Gutachen

Wir erstellen fundierte Gutachten über Technik, Datenschutz und Ergonomie.

Gutachten für Ihre Webanwendungen

Usability – Funktion und Aufgaben-Angemessenheit beurteilen

Wir erstellen eine professionelle Bewertung der Benutzerfreundlichkeit einer Software-Anwendung. Diese wird in der Regel durchgeführt, um sicherzustellen, dass die Anwendung den Anforderungen und Erwartungen der Benutzer bzw. Ihrer Mitarbeiter entspricht und ihnen eine optimale Erfahrung bietet. Aber auch für den Arbeitsschutz und die gesundheitliche Vorsorge, spielt dies eine wichtige Rolle. Das Gutachten beinhaltet eine detaillierte Analyse des Designs, der Funktionalität und der Benutzerfreundlichkeit der Software. Es identifiziert mögliche Mängel und Fehler und gibt Empfehlungen zur Verbesserung.

Unsere Expertise erstreckt sich auf die Gebiete des Software-Designs, der Mensch-Computer-Interaktion und der Psychologie. Bei Bedarf können wir zusätzlich valide Tests mit realen Benutzern durchführen, um das Verhalten und die Reaktionen der Anwender auf die Software zu beobachten und eingehend zu bewerten. Unser fundiertes Wissen in diesen Bereichen ermöglicht es uns, maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln und sicherzustellen, dass Ihre Software den höchsten Standards in Bezug auf Benutzerfreundlichkeit und Effizienz entspricht.

Die Ergebnisse des Gutachtens helfen Ihnen zu entscheiden, ob eine Softwareanwendung für Ihre Zwecke geeignet bzw. Ihren Mitarbeitern zumutbar ist. Es kann auch dabei helfen Ihre Anwendungen benutzerfreundlicher zu gestalten und Fehler zu beseitigen. Durch die Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit können Sie auch die Zufriedenheit Ihrer Benutzer steigern, Ihre Kundenbindung verbessern und Ihre Wettbewerbsfähigkeit erhöhen.

Ergonomie – Gutachten für gutes Software-Design

Ihre Website soll sich „gut anfühlen“. Nur wenn die Bedienung optimal ist, stimmt auch der Gesamteindruck. Das zeigt sich dann z.B. an der Nutzungsdauer. Hier geht es um das Zusammenspiel von Inhalt, Design, Struktur und Technik. Dabei kommt es aber immer darauf an, für wen die Website gedacht ist und welchen Zweck sie erfüllt. Experten nennen das auch „Usability“. Man sagt auch: Das System muss von einer bestimmten Zielgruppe in einem bestimmten Kontext nutzbar sein, um klar definierte Ziele effizient und zufriedenstellend zu erreichen (ISO 9241). 

Unsere Gutachten tragen dazu bei, dass Ihre Webanwendung den etablierten Standards für gutes Software-Design entspricht. Es kommt darauf an, dass Benutzer und Mitarbeiter keinen unnötigen Stressfakoren ausgesetzt werden. Wir identifizieren Schwachstellen und liefern Lösungsvorschläge.

Datenschutz in Webanwendungen

Ein Datenschutz-Gutachten für Webanwendungen ist eine professionelle Evaluierung, die durchgeführt wird, um sicherzustellen, dass eine Webanwendung den hohen Standards in Bezug auf Datenschutz und -sicherheit entspricht. Dieses umfassende Gutachten beinhaltet eine eingehende Analyse der Datenerhebung, -verarbeitung und -speicherung innerhalb der Webanwendung. Für eine rechtssichere Prüfung, ob die geltenden Datenschutzgesetze und -richtlinien eingehalten werden, kann ein ausgewiesener Medienanwalt hinzugezogen werden.

Im Fokus des Gutachtens stehen entscheidende Aspekte wie die Bewertung der Datensicherheitsmaßnahmen, Zugangskontrollen und Sicherheitsprotokolle innerhalb der Webanwendung. Zusätzlich werden potenzielle Schwachstellen und Risiken identifiziert, die möglicherweise eine Datenschutzverletzung darstellen könnten. Das Gutachten liefert zudem konkrete Empfehlungen zur Verbesserung des Datenschutzes.

Die Ergebnisse des Gutachtens gewährleisten nicht nur die Sicherheit der Webanwendung, sondern auch den Schutz der persönlichen Daten der Benutzer. Ziel ist es, sicherzustellen, dass die Anwendung den höchsten Datenschutzstandards gerecht wird und den rechtlichen Vorgaben entspricht. Dies ist von entscheidender Bedeutung, um das Vertrauen der Nutzer zu wahren und Datenschutzverletzungen zu verhindern.