Hessische Landesbibliothek

Hessische Landesbibliothek
0.000

Am 1. Januar 2011 wurde die bis dahin selbständige Hessische Landesbibliothek in die Hochschule RheinMain integriert. Zusammen mit der nunmehr auch ehemaligen Fachhochschulbibliothek entstand die neue Hochschul- und Landesbibliothek an fünf Standorten. An den Standorten Kurt-Schumacher-Ring, Bertramstraße und Unter den Eichen (alle Wiesbaden) sowie Rüsselsheim bietet sie ihre Dienstleistungen vorrangig als Unterstützung für Lehre, Studium und Forschung der Fachbereiche an, am Standort Rheinstraße erfüllt sie schwerpunktmäßig ihre landesbibliothekarischen Aufgaben.

Beide Bibliotheksteile haben vor der Integration ihre Geschichte.

Rheinstraße 55-57 , Wiesbaden, Hessen 65185 Wiesbaden, Deutschland